Junge Kinonacht - die letzte Sendung der Welt!

Fernsehsendung
02.50 Uhr Bayerisches Fernsehen
80335 München, Arnulfstraße 42/44
Veranstalter: on3.de/film

Es ist soweit: Die Welt ist am Ende. Diesmal wirklich - oder? Was auch immer geschieht: on3 versüßt euch die Zeit bis zum Weltuntergang in der Nacht vom 21. auf den 22. Dezember mit den passenden Kurzfilmen - im Apokalypse-Spezial präsentiert von Sandra Rieß und Simon Schneller. Ab 02.50 Uhr im Bayerischen Fernsehen. Weitere Infos auf on3.de/film

BEST OF BUNTER HUND

Das Beste aus dem Festivalprogramm von 2012
19:30 Uhr Glockenbachwerkstatt
80331 München, Blumenstraße 7
Veranstalter: www.kurzfilmfest-muenchen.de

Das internationale Kurzfilmfest "Bunter Hund" zeigt - bei freiem Eintritt - in einer Schleife von 19:30 Uhr bis ca. 24:00 Uhr eine Auswahl der besten Filme des diesjährigen Festivalprogramms. Man kann jedoch jederzeit kommen und gehen und auch nur Teile des Programms ansehen.

Die lange Nacht der kurzen Filme

Ausgewählte Kurzfilmperlen
21:30 Uhr Monopol - Kino
80797 München, Schleißheimer Straße 127
Veranstalter: www.monopol-kino.de/index.php

Das Monopol Kino und Dynamo Kurzfilm feiern die längste Nacht des Jahres mit ausgewählten Kurzfilmperlen des Landshuter Kurzfilmfestivals, von gestern, heute und morgen.
Inhaltlich herrscht nicht unbedingt Friede, Freude, Eierkuchen – aber von heiter über wolkig bis blutig ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Block 1
Mädchenabend von Timo Becker
Sugar von Jeroen Annokkeé
Mutationshintergrund von Amir Hamz
Loom von Polynoid
Sechster Sinn, Drittes Auge, Zweites Gesicht von Jan Riesenbeck
Mobile von Regina Welker

Block 2
Küss mich tiefer von Eleni Katsoni
He Dies at The End von Damian Mc Carthy
Decapoda Shock von Javier Chillon
The Furred Man von Paul Williams
All Men are Called Robert von Marc-Henri Bulier
Fist of Jesus von David Munos & Adrian Cardona
Abiogenesis von Richard Mans

DAS GRAUEN KOMMT UM MITTERNACHT

Acht Begegnungen der unheimlichen Art
23:00 Uhr Mathäser der Filmpalast
80335 München, Bayerstr. 5
Veranstalter: www.mathaeser.de/filmpalast

Für Freunde spannungsgeladener Kinounterhaltung und der Lust am Nervenkitzel hat der Verleih der KurzFilmAgentur Hamburg ein einzigartiges Kurzfilmprogramm mit Psycho-Thrillern, Horror- und Gruselfilmen zusammengestellt.

Kurzfilme für Schüler

Moderiertes Vormittagsprogramm für Schülergruppen mit kurzen Dokumentarfilmen
ab 9 Uhr HFF München, Kinos im Foyer (Eingangshalle)
80333 München, Bernd-Eichinger-Platz 1
Veranstalter: http://www.hff-muenchen.de/wir/index.html

Die HFF München organisiert zusammen mit DOK.education, der Dokumentarfilmschule des DOK.festes München ein Kurzfilmprogramm für Schülergruppen: In einer Doppelstunde zeigen wir ausgewählte Kurzfilme der HFF München und gehen anschließend ausführlich auf Machart und Wirkung des jeweiligen Films ein.
Welches Thema wird behandelt und wie? Was bedeutet dokumentarisches Arbeiten? Welche Stilmittel werden eingesetzt? So wird die Wirkung und die Erzählweise dieses Mediums hinterfragt und der Blick für dieses besondere Filmgenre geschärft.
Anmeldungen bis 19.12.2012 bei krause@dokfest-muenchen.de